Die Spielleiste

Das Einrichten eines Proberaumes

Sie benötigen:

  • Die Spielleiste                       Link zum Kauf -Klicke Hier
  • Einen Vorhangstoff              Link zum Kauf -Klicke Hier
  • Einen Tisch für die Puppen
  • Eine Sitzreihe für die Kinder, die gerade zuschauen
  • Genügend Platz um mit den Kindern einen Kreis zu machen, für die Aufwärmspiele

Die Spielleiste

Wie wir Ihnen schon vor dem Kauf des Tutorials mitgeteilt haben, brauchen Sie eine Spielleiste, um den Puppen eine Bühne zu bieten.

Bei der Spielleiste, die wir benutzen, handelt es sich um Hintergrund Stative für den Fotobedarf. Wenn Sie auf den Link zur Spielleiste klicken sehen Sie wie die Spielleiste aufgebaut aussieht.

Dazu brauchen Sie noch den Stoff.
Dabei handelt es in unserem Link um schwarzen Bühnenmolton.
Der im Kauflink angegebene Molton liegt 3m breit und braucht deshalb keine seitliche Säume.
Die Spielleiste muss immer auf die größte Person eingestellt werden. Wenn Sie 2m bestellen, ist der Stoff lang genug auch größere Kinder ganz zu verbergen.
Es braucht in dem Fall nur einen Umschlag von zirka 10 cm an der oberen Kante wodurch dann die Stangen geschoben werden. Am Besten ist es, wenn der Umschlag genäht wird, es ist aber auch möglich den Umschlag mit Pattex zu kleben.

Aufbau der Spielleiste und Einrichten des Proberaumes

Zum Proben sollte man einen Raum so vorbereiten, dass eine möglichst große freie Fläche entsteht, in der man mit 10 Kinder im Kreis Aufwärmspiele spielen kann.

Auf einer Seite des Raumes wird die Spielleiste aufgebaut.

Die Kinder lieben es beim Aufbau der Spielleiste zu helfen. Es gehört zum Puppenspiel dazu, und es ist dient dem Theaterverständnis, die Einrichtung des Raumes mit den Kindern gemeinsam anzugehen.

Wenn man keine Bühne hat und keinen schwarzen Hintergrund, so sollte man auf jeden Fall darauf achten, dass der Hintergrund neutral ist und alles, was von den Puppen ablenkt,  entfernen.
Wenn auch die Aufführung in dem Raum stattfinden soll, kann man vielleicht einen Stoff an der Wand befestigen.

Der Hintergrund, den Sie in unseren Videos sehen, besteht aus einer 2. Hintergrundstativ Leiste. Hier braucht man dann allerdings 3 Meter Bühnenmolton extra.

2 Schultische eignen sich, um sie hinter die Spielleiste zu stellen. Sie dienen dazu die Figuren der Kinder darauf zu sortieren.

Vor die Spielleiste werden Stühle gestellt auf der die Kinder als Zuschauer sitzen.